Anlässlich des neuen rbb-Doku Podcasts „Liechtenstein in Stalinstadt“ begab sich Jürgen Kuttner nach Eisenhüttenstadt ins Museum Utopie und Alltag. Nicht nur das, er hat sogar seinen „Sprechfunk“ mitgebracht! Dies ist der Name seiner Talksendung, die jeden zweiten Mittwoch live ab 21 Uhr auf radioeins.de zu hören und auf facebook und YouTube zu sehen ist. Gemeinsam mit der Museumsleiterin Florentine Nadolni und den Besucherinnen und Besuchern hat er auf seine ganz eigene, unverkennbare Art und Weise über Eisenhüttenstadt gesprochen.

 

Schliessen