Norbert Wagenbrett (*1954)
Friedensverhandlung (1990)

Bild vier aus dem Zyklus „Sieben Bilder zur Geschichte der Sowjetunion“

Öl auf Leinwand
Herkunft: Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft
Eigentum des Landes Berlin / Bestand Kunstarchiv Beeskow

Der im Sommer 1990 fertiggestellte Zyklus befasst sich mit Aufstieg und Fall der Sowjetunion. In diesem Bild verarbeitet Wagenbrett ein Foto von der Konferenz in Jalta (1943). Abweichend setzt er Stalin vom rechten Rand in die Mitte der Staatsoberhäupter. Bei dem Treffen demonstrierte Churchill mit drei Streichhölzern, die die Länder UdSSR, Polen und Deutschland darstellten, die „Westverschiebung“ Polens. Eingefügt ist das Gruppenbild in die räumliche Komposition des berühmten Mailänder Wandbilds „Letztes Abendmahl“ von Leonardo da Vinci (1498). Christus sprach in dieser Szene zu seinen Jüngern: „Einer unter euch wird mich verraten“.

Schliessen