Ihre Mitarbeit ist gefragt: In den Schaufenstern der Ausstellung finden Sie „Gesucht und Gefunden“ Zettel. Sie können diese Zettel ausfüllen und in den Briefkasten dort werfen. Anmerkungen zu den Projekten sind ausdrücklich erwünscht.

In den Schaufenstern finden Sie Modelle zu den Projekten und jweils einen QR-Code, der Sie mit weiteren Informationen versorgt.

 

Ort: Straße der Republik 1, 15890 Eisenhüttenstadt

 
Im Rahmen unserer Sonderausstellung Ohne Ende Anfang konnte dieses spanndendes Schüler:innenprojekt in die Wege geleitet werden. Die Beteiligten haben sich mit Fragen nach öffentlichen (Frei)- Räumen in Eisenhüttenstadt sowie mit dem zukünftigen Umgang mit diesem Ort auseinandergesetzt und Modelle entwickelt.
Schliessen